Dr. Bernd Uwe Althaus - Tätigkeit

Main Content

Berufliche Aus- und Weiterbildung

Ich bin Lehrer für Mathematik und Physik und habe nach der Diplomarbeit in Theoretischer Physik in diesem Fachgebiet auch wissenschaftlich weiter gearbeitet. Von 1990 bis 2005 war ich als Schulleiter tätig. Die Schule ist die Staatliche Regelschule "Johann-Carl-Fuhlrott" in Leinefelde. Ich unterrichtete hauptsächlich Physik und Astronomie und unterstützte die Medienarbeit an unserer Schule. Der Arbeitskreis Schulsoftware ist 1991 entstanden und zu einem Gremium geworden, das hilft, Schulleitungsaufgaben mit Unterstützung moderner Computertechnik und geeigneter Software kompetent zu bearbeiten. Der Arbeitskreis beendete seine Arbeit 2010.

Aus diesen beiden Aufgabenbereichen ergeben sich weitere Themen im Bereich Schulentwicklung und Schulprogrammarbeit, bei denen ich in Thüringer Projektgruppen mitarbeitete.

Bleibt eine kurze Beschreibung meiner ehrenamtlichen Tätigkeit. Ich bin Mitglied der CDU-Fraktion im Kreistag des Landkreises Eichsfeld und Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses. Im Februar 1990 haben wir mit einer Gruppe interessierter Erzieher und Lehrer den Verband Christlicher Pädagogen und Erzieher (heute CEG) gegründet, der als Fachverband und gewerkschaftliche Interessenvertretung für seine Mitglieder tätig ist und dessen Vorsitzender ich bis 2005 war. Von 2000 bis 2004 und seit April 2008 bin ich Bundesvorsitzender der Katholischen Erziehergemeinschaft Deutschlands (KEG).

Vom 16. August 2005 bis zum 31.05.2009 war ich als Direktor des Thüringer Instituts für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (ThILLM) tätig. Am 1. Juni 2009 beginnt meine Aufgabe als Leiter des Staatlichen Schulamtes in Worbis, seit 1.1.2012 Schulamt Nordthüringen.

 

Universität Halle-Wittenberg

Die Martin-Luther-Universität Halle/Wittenberg bietet einen Masterstudiegang "Management von Bildungseinrichtungen" an. Ich bin Mitglied des Beirats für diesen Studiengang und Dozent in den Modulen Personalmanagement und Qualitäts-management.

Staatliches Schulamt Nordthüringen

Das Staatliche Schulamt Nordthüringen hat seinen Sitz in Leinefelde-Worbis. Es ist als Schulaufsichts-behörde für die vier nordthüringer Landkreise zuständig.

KEG Deutschlands

Anlässlich des Bundesdelegiertentags des Verbandes wurde ich im April 2016 erneut zu dessen Bundesvorsitzenden gewählt. Die KEG ist Fachverband und gewerkschaftliche Interessen-vertretung.

ZdK

Über die Verbandsmitgliedschaft der KEG in der AGKOD wurde ich anlässlich der Delegiertentagung 2016 in Siegburg erneut als Mitglied des ZdK gewählt.